Outplacement und Newplacement in Kommunikation und Marketing

NextPlacement unterstützt Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei, Trennungsprozesse wertschätzend und erfolgreich zu meistern.

Sie profitieren von unserer Spezialisierung auf Kommunikation und Marketing: Wir verfügen über eine tiefe Marktkenntnis, eine exzellente Vernetzung und arbeiten mit einem ganzheitlichen Verfahren. Mit der PRCC Personalberatung im Rücken, bieten wir Ihnen die optimale Unterstützung bei Ihrem Outplacement bzw. Newplacement.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns. Wir sind sehr gerne für Sie da.

 

Hinweis in Zeiten von Corona: Schon in „normalen Zeiten“ setzen wir (auch) auf Telefonate, Video-Konferenzen und den digitalen Austausch von Dokumenten – aktuell sind diese Kanäle und Plattformen besonders intensiv im Einsatz. Persönliche Treffen finden unter konsequenter Beachtung der Hygienestandards statt. >>> Arbeitgeber und Arbeitnehmer erhalten von uns also weiterhin individuelle Beratung und Betreuung in höchster Qualität.

Für Arbeitnehmer

Für Arbeitgeber

Spezialisierung

Angebot und Ablauf

Ihre Partner im Netzwerk

FAQ

Für Arbeitnehmer

Neue Perspektiven für Executives und Experten

Eine Kündigung ist ein gravierender Einschnitt in die berufliche Laufbahn und in die persönliche Lebensplanung. Doch sie kann ein Neuanfang, ein Befreiungsschlag, ein nächster Schritt sein – hin zu mehr Zufriedenheit und größerem Erfolg.

Bei NextPlacement tun wir mehr, als Menschen bei ihrem „Out“ zu unterstützen. Wir zeigen Ihnen ein „Next“ auf und begleiten Sie auf ihrem Weg.

Lernen Sie uns im Webinar kennen: Hier geht es zu den aktuellen Themen und Terminen.

Gemeinsam die nächsten Schritte gehen

Menschen, die eine berufliche Trennung durchleben, sorgen sich oft um Ihre „Employability“:

  • Warum trennt man sich (ausgerechnet) von mir?
  • Wie erhalte oder erhöhe ich meinen Wert auf dem Arbeitsmarkt?
  • Was zeichnet mich und meine Arbeitsweise besonders aus?
  • (Wie) präsentiere ich mich richtig? Viel Berufserfahrung heißt oft: wenig Bewerbungserfahrung.
  • Aber auch: Was macht mich eigentlich glücklich, was ergibt Sinn für mich? Wer nimmt mich (noch)? Und wie kann ich möglichst lange leistungsfähig bleiben?

Im NextPlacement-Prozess erarbeiten wir Antworten auf diese Fragen. Die Angebote richten sich sowohl an Firmenkunden als auch an Selbstzahler.

Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre für Arbeitnehmer über den Mehrwert gegenüber einem klassischen Outplacement oder Newplacment.

Für Arbeitgeber

NextPlacement: Wertschätzung trotz Kündigung

Eine Trennung ist eine schwierige Situation für alle Beteiligten. Sie vertreten die Arbeitgeberseite – und möchten den Prozess optimal gestalten. Ein professionelles Outplacement hilft dabei:

  • Sie verringern Frustrationen und minimieren das Risiko für negative Online-Kommentare und juristische Auseinandersetzungen.
  • Die Moral der verbleibenden Kollegen bleibt erhalten, das Image des Unternehmens nimmt keinen Schaden.
  • Mitt einem Outplacement können Unternehmen sogar Geld sparen, da Rechtsstreitigkeiten und Produktivitätsverluste vermieden sowie Restlaufzeiten von Arbeitsverträgen verkürzt werden.

Mehr erfahren Sie in der NextPlacement-Broschüre für Arbeitgeber.

Trennungsprozesse bestmöglich meistern

Wir begleiten Personalleiter, Fachvorgesetzte, HR Business Partner und die ggf. die Geschäftsführung im gesamten Outplacement-Prozess: Von der Anbahnung über die Umsetzung bis zur Nachsorge der Trennung. Die Outplacement-Kandidaten unterstützen wir dabei, sich im Jobmarkt zu orientieren und zu positionieren, sich zu qualifizieren – um schließlich einen neuen Job zu finden, der zu ihnen passt.

Sie als Personalentscheider schildern uns Ihren Bedarf, wir finden eine individuelle Lösung. Trennen Sie sich von einem einzelnen Mitarbeiter? Von einem ganzen Team? Wir sind Ihre Sparringspartner und Dienstleister.

Erfahren Sie hier mehr über unser Angebot und den Ablauf eines NextPlacements.

Wie Sie von unserer Spezialisierung profitieren

Mit NextPlacement stellen Sie Ihren (ehemaligen) Mitarbeitern echte Experten für Marketing und Kommunikation zur Seite. So ist gewährleistet, dass sich die Kandidaten abgeholt und verstanden fühlen, dass sie das Outplacement als Mehrwert und die Situation als Chance begreifen. Hier hilft unsere Spezialisierung:

Wir sprechen die Sprache der Kandidaten aus Kommunikation und Marketing

Die meisten Outplacement-Dienstleister können einen Pressesprecher nicht von einem Head of Marketing unterscheiden. Bei uns werden Ihre (ehemaligen) Mitarbeiter von Beratern begleitet, die selbst als Kommunikatoren und/oder Marketingschaffende gearbeitet haben – und die wissen, wovon sie (und die Kandidaten) sprechen.

Wir können Kompetenzen und Präferenzen einordnen

Welche Kompetenzen zu welchem Job passen, wer sich wo noch qualifizieren muss, welcher Arbeitgeber der richtige ist – das kann nur beurteilen, wer ein breites und tiefes Marktverständnis mitbringt – so wie wir. Aus unzähligen Gesprächen mit Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Kommunikation und Marketing wissen wir, was wichtig ist, was realistisch ist, was zusammenpasst – und was nicht.

Wir haben Zugänge zu den relevanten Entscheidern

Oftmals läuft ein Outplacement-Prozess so ab: Es wird viel gesprochen, der Kandidat bekommt einen netten neuen Lebenslauf von der Stange, daraufhin streut der Outplacement-Berater das Profil an die Headhunter in seinem Netzwerk. Ab dann herrscht das Prinzip Hoffnung. Besser funktioniert das Ganze, wenn der Outplacement-Dienstleister selbst exzellente Kontakte zu den relevanten Entscheider*innen hat.

Wir unterstützen nicht nur punktuell – wir begleiten bis in den neuen Job

Wir sind ein Verbund starker Partner: Von der Personalberatung über Outplacement-Coaches bis zu führenden Weiterbildern. Gemeinsam bieten wir den Kandidaten ein stringentes Gesamtkonzept von der Profilierung über die Qualifizierung bis zum Onboarding.

Angebot und Ablauf eines NextPlacements

Der Ablauf des Outplacements richtet sich nach Ihrer Situation und Ihren Erwartungen. Anhand Ihrer Schilderungen und Anforderungen erarbeiten wir Ihr persönliches Programm.

Sie werden intensiv beraten, gecoached und trainiert. Wir vernetzen und empfehlen Sie. Auf Wunsch schließen wir Qualifizierungslücken und begleiten Sie bis in ein neues Arbeitsverhältnis – und darüber hinaus.

 

Die NextPlacement-Bausteine zum Erfolg

Wir stellen Ihr persönliches Outplacement-Programm aus fünf bewährten Bausteinen individuell für Sie zusammen:

 

  • Aufarbeitung der Trennung – nicht zuletzt: „Warum ich?“
  • Status-quo-Analyse  inkl. Stärken und Schwächen – persönlich, fachlich, methodisch
  • Abgleich von Erwartungen und Marktchancen
  • Definition 
erstrebenswerter und realistischer Ziele
  • Abgleich von Selbstbild und Fremdbild
  • Personal Branding und Personal Story
  • Unterlagencheck und -Optimierung: Anschreiben, CV, Zeugnisse
  • Präsentation und Aktivitäten in sozialen Netzwerken
  • Interviewtraining, Feedbackgespräche
  • Vertragsverhandlung, Vergütungsberatung
  • Bei Bedarf: Qualifizierung über die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr)
  • Erarbeitung einer wirksamen Bewerbungsstrategie
  • Intensive Begleitung des Bewerbungsprozesses inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Netzwerkarbeit, Identifikation von Targets, Vakanzen-Check, Gespräche mit Multiplikatoren, Empfehlungen etc.

Begleitung in den ersten 100 Tagen im neuen Job: Feedbacks, Erfahrungsaustausch, Sparring und Coaching bei Herausforderungen

Ihre Partner im Netzwerk

NextPlacement ist das Outplacement-Angebot der PRCC Personalberatung. Als Spezialisten für Kommunikation und Marketing sind wir davon überzeugt, dass wir Kandidaten besser begleiten können als jeder generalistisch ausgerichtete Anbieter im Markt.

Sie profitieren dabei insbesondere von unserem ganzheitlichen Zusammenspiel aus Personalberatung, Headhunting, Business Coaching und Weiterbildung. Als starke Partner bündeln wir unsere Kompetenzen – und bieten Ihnen so alle nötigen Leistungen, die Sie in der herausfordernden Situation einer Trennung oder Neuorientierung benötigen.

Thomas Lüdeke

Thomas Lüdeke kennt die Kommunikationsbranche seit 15 Jahren und aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Er denkt in Schnittstellen, sieht Chancen auch dort, wo sie nicht direkt offensichtlich erscheinen und legt großen Wert darauf, menschliche und fachliche Stärken auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite passgenau aufeinander abzustimmen. Bei seiner Arbeit für NextPlacement profitiert er vor allem von seiner langjährigen Tätigkeit als Berater bei der PRCC Personalberatung: der Begleitung von Besetzungsprozessen von Kommunikations- und Marketingprofis auf Fach- und Führungsebene.

E-Mail: thomas.luedeke (at) nextplacement.de
Twitter: @Luedeke_T

Philip Müller

Philip Müller ist geschäftsführender Gesellschafter der PRCC Personalberatung. Er hat das Unternehmen im Jahr 2010 mitgegründet. Davor war er viele Jahre als Kommunikationsberater und im Journalismus tätig. Heute ist er Headhunter mit Leib und Seele: Die Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gleichermaßen so zu vertreten, dass das bestmögliche Ergebnis entsteht – das erfüllt ihn nach wie vor mit großer Freude. Diese Leidenschaft bringt Philip Müller auch bei NextPlacement ein. Er unterstützt Kandidaten dabei, die Kündigung zu reflektieren – um sich dann zu profilieren, sich zu vernetzen und schließlich die ersten 100 Tage im Job erfolgreich zu meistern.

E-Mail: philip.mueller (at) nextplacement.de
Twitter: @helloheadhunter

Veit M. Hirche

Veit Hirche begleitet Menschen mit Herz und Leidenschaft in persönlichen Veränderungsprozessen im Unternehmen oder auf dem Weg zu neuen beruflichen Herausforderungen.
Er bringt über 25 Jahre Management- und Führungserfahrung ein, die er in internationalen Konzernen, aber vor allen Dingen als Geschäftsführer, Gesellschafter und Unternehmer seiner eigenen Beratung gesammelt hat. Mit seinem Unternehmen Career Transition bringt er viele Jahre Newplacement-Erfahrung auf Executive-Level ein.

Juliane Weidtmann

PR, Marketing, Beratung, Redaktion, Agenturgeschäft, Unternehmenskommunikation, Weiterbildung – all das kennt Juliane Weidtmann, etwa aus Ihren Stationen bei der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, bei Ogilvy Healthworld und beim Effecten Spiegel. Als Senior Account Managerin bei der PRCC Personalberatung matcht sie die Anforderungen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. All diese Erfahrungen bringt Juliane Weidtmann bei NextPlacement ein, etwa wenn es um das Personal Branding oder die richtige Bewerbungsstrategie geht. Was sie auch weiß: Wie man zwei Kinder und einen Job erfolgreich unter einen Hut bekommt.

Nils Hille

Nils Hille ist Geschäftsführer der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr).  Der Diplom-Pädagoge und ausgebildete Trainer bringt viel Erfahrung im Kommunikationsbereich mit – als Dozent, als Coach und Moderator und als Entwickler neuer Seminarformate. Der gelernte Journalist hat neun Jahre als Redakteur bei der Verlagsgruppe Handelsblatt gearbeitet. Als Kopf der dapr.beratung unterstützt Nils Hille Kommunikations- und Marketingabteilungen dabei, ihre Strukturen, Prozesse sowie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter*innen zu prüfen und zu verändern bzw. zu erweitern.

Nane Kröger

Nane Kröger hält als Assistentin die Fäden bei NextPlacement zusammen. Für Interessenten, Klienten und Kollegen hat sie immer ein offenes Ohr. Auch privat bringt sie vollen Einsatz – etwa wenn sie bei Wind und Wetter mit dem Rad unterwegs ist oder auf den nächsten Halbmarathon trainiert.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Outplacement & Co

So hilfreich die Dienstleistung Outplacement sein kann – selbsterklärend ist sie nicht. Zudem gibt es große Unterschiede von Anbieter zu Anbieter. Hier haben wir  häufig gestellte Fragen und die Antworten für Sie gebündelt.

Sie möchten weitere Informationen als PDF? Dann laden Sie die NextPlacement-Broschüre für Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber herunter. 

Hinter dem Begriff Outplacement verbirgt sich die Beratung in der beruflichen Neuorientierung – egal ob ausgelöst durch eine Kündigung (und damit verbunden oft die Finanzierung durch den ehemaligen Arbeitgeber) oder den eigenen Wunsch nach Veränderung. Den Start bildet eine Analyse des Status Quo, gefolgt von einer Zieldefinition und Unterstützung bei Bewerbungsprozessen. Sie stehen im regelmäßigen Austausch mit dem Berater, erhalten Feedback und Coachings und haben einen Sparrings-Partner, wenn es z.B. um Vergütungs- und Vertragsverhandlungen geht.

Der wahrscheinlich wichtigste Nutzen: Sie finden eine neue berufliche Aufgabe – vielleicht sogar eine, die besser zu Ihnen passt als die vorherige.

Dafür setzen Sie sich gemeinsam mit dem Outplacement-Berater intensiv mit sich selbst, Ihren Fähigkeiten, Ihren Stärken und Schwächen, aber auch mit Ihren persönlichen Wünschen und Zielen auseinander. Sie stärken Ihr Profil und treffen bewusste Entscheidungen für Ihre Karriere. Somit liegt in der Neuorientierung auch eine Chance, gestärkt und am Ende glücklicher aus der Situation hervorzugehen. Nicht zuletzt erweitern Sie darüber hinaus im Outplacement-Prozess Ihr Netzwerk. 

Eine Trennung ist für alle Beteiligten eine schwierige Situation. Mit einem Outplacement unterstützen Sie den Mitarbeiter bestmöglich, schnell in eine neue Anstellung zu finden.

Damit zeigen Sie Verantwortung und Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern – und das wiederum stärkt die Motivation in der verbleibenden Belegschaft und schützt das Betriebsklima. So stärken Sie die Reputation des Unternehmens und minimieren das Risiko negativer Kommentare in Arbeitnehmerportalen. Ein weiterer wesentlicher Faktor: Sie vermeiden hohe Kosten durch komplexe Rechtsstreitigkeiten und lange Restlaufzeiten von Arbeitsverträgen.

Last but not least: Da viele Aspekte des Trennungsprozesses durch den Outplacement-Berater übernommen werden, sparen Sie Zeit und Ressourcen bei den Fachvorgesetzten, der Personalabteilung und möglicherweise auch der Geschäftsführung. 

Den Ablauf des NextPlacement-Pakets stimmen Sie zu Beginn des Prozesses mit Ihrem Berater ab.

Grundsätzlich starten wir mit einer Bestandsaufnahme. Was sind Ihre Ziele, Stärken und Schwächen? Wo lagen die Gründe für Ihre Kündigung und können wir ggf. Empfehlungen für die Zukunft daraus ableiten? Wir nehmen einen umfassenden Unterlagen-Check vor und kümmern uns um ihr Personal Branding.

Im nächsten Schritt begleiten wir Ihre Bewerbungen mit intensiven Feedback-Gesprächen und identifizieren gemeinsam Targets und Multiplikatoren.

Ergänzend erhalten Sie Coachings zu Vertragsverhandlungen, wir bieten Ihnen Weiterbildungen bei unserem Weiterbildungspartner dapr an.

Und wenn Sie möchten, begleiten wir Sie bis in den neuen Job hinein: Mit regelmäßigen Feedbacks und Telefonaten während der ersten 100 Tage der neuen Beschäftigung.  

Ein Outplacement ist eine höchst individuelle Angelegenheit und verlangt nach einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Kandidaten und Berater. Der persönliche Kontakt hat bei uns daher oberste Priorität. Wir sind dort, wo der Kandidat ist. Neben der selbstverständlichen Erreichbarkeit via Telefon oder Videocall garantieren wir regelmäßige persönliche Treffen – deutschlandweit und kurzfristig.

Mit Ihrem Outplacement-Berater sollten Sie “auf einer Wellenlänge” sein. Sie tauschen sich aus, sprechen über Stärken, Schwächen und vor allem Ihre persönlichen Ziele. Wenn Sie sich hier nicht richtig aufgehoben fühlen, steht das einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Wege. Stellen Sie sich spätestens nach dem Erstgespräch ein paar zentrale Fragen:  

✔ FachkompetenzVersteht der Berater, was Sie in Ihrem Job machen?Bringt er nur Erfahrung in der allgemeinen Karriereberatung mit, oder kennt er Ihre Branche?  

✔ Überregionale Tätigkeit: Ist der Berater nur regional oder deutschlandweit tätig? Verfügt er über internationale Netzwerke?  

✔ Personelle RessourcenHaben Sie einen festen Ansprechpartner, der Ihnen sympathisch ist? Gibt es ein Team hinter Ihrem Berater, das zusätzlichen Input liefern kann?Ist Ihr Berater zuverlässig und gut erreichbar?  

✔ EhrlichkeitHaben Sie das Gefühl, Ihr Berater ist ehrlich und realistisch mit seinen Einschätzungen hinsichtlich Ihrer Kompetenzen und Chancen auf dem Arbeitsmarkt?Fühlen Sie sich ernst genommen?Sind die Verträge transparent gestaltet?  

✔ VernetzungIst Ihr Berater so gut vernetzt, dass er Ihr Profil direkt bei den richtigen Leuten platzieren kann? 

Mit Zahnschmerzen gehen Sie nicht zum Allgemeinmediziner – und genauso sollten Sie es mit Ihrer beruflichen Zukunft halten. Sie haben das Ziel, in Kommunikation oder Marketing einen neuen Weg einzuschlagen, also sollten Sie auch auf Berater setzen, die wissen, wovon sie (und Sie!) sprechen. So stellen Sie sicher, dass die Netzwerke in die für Sie relevanten Positionen hineinreichen. 

Weil wir es uns nicht darum geht, Ihr “out” mit ein paar warmen Worten zu begleiten, sondern weil wir Ihnen ein “next” aufzeigen. Weil wir die Branche kennen und wissen, wo Ihre Kompetenzen hinpassen. Weil wir ein ganzheitliches Konzept verfolgen und Kompetenzen bündeln, um Ihnen die bestmögliche Beratung zukommen zu lassen: Bei NextPlacement arbeiten Profis aus Recruiting, Coaching und Weiterbildung Hand in Hand.